Prof. Dr. Johannes Caspar

ist seit Mai 2009 Hamburgischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit. Von 2002 bis 2009 war er Referent und Stellv. Leiter des Wissenschaftlichen Dienstes im Schleswig-Holsteinischen Landtag.