Kongress-Tag 01 | 20. April 2021

Der erste Tag ist gefüllt mit spannenden Vorträgen zu aktuellen Datenschutz-Themen. Nehmen Sie wichtige Erkenntnisse, Anregungen und Impulse mit in Ihrem beruflichen Alltag. Am Abend erwartet Sie dann eine ausgelassene Abendveranstaltung mit viel Raum zum Netzwerken!

09:00

Begrüßungskaffee und Ausgabe der Tagungsunterlagen

09:30

Eröffnung des Kongresses

Hans-Herrmann Schild, Vorsitzender Richter, Verwaltungsgericht Wiesbaden

09:50

Keynote

Prof. Ulrich Kelber, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Aktuelles und Neuerungen im Datenschutz

10:50

Kaffeepause & Networking

11:20

Aktuelle Herausforderungen bei der Verarbeitung sensibler Daten

Dr. Till Gerhardt, Senior Associate, Osborne Clarke

  • Definition besonderer Kategorien personenbezogener Daten
  • Typische Szenarien
  • Möglichkeiten der Rechtfertigung
  • Insbesondere Anforderungen an eine Einwilligung
12:10

Homeoffice & DS-GVO: Daran müssen Sie bei der Gestaltung denken

Dr. Jens Eckhardt, Fachanwalt für IT-Recht und Datenschutz-Auditor

  • Rechtsrahmen nach DS-GVO (Schutz der Beschäftigten und der durch diese verarbeiteten Daten)
  • Besonderheiten und Problemlagen der Arbeit
  • Eckpunkte der Gestaltung einer Homeoffice – Vereinbarung
13:00

Gemeinsames Mittagessen & Networking

14:00

Internationale Datentransfers: Risiken und Lösungsmöglichkeiten für Unternehmen

Guido Hansch, Global Privacy Officer und Head of Data Protection, Birkenstock Group

  • Anforderungen an int. Datentransfers nach Schrems II
  • Aktuelle Guidelines der Aufsichtsbehörden
  • Risikoanalyse der Datentransfers
  • Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen für Unternehmen
  • Neue Standarddatenschutzklauseln
14:50

Big Data und Künstliche Intelligenz

Dr. Jens Schefzig, Rechtsanwalt, Schwerpunkt Datenschutz und Compliance

  • Strukturierung rechtlicher Themen für Big-Data- und KI-Projekte
  • Datenpooling: IP- und datenschutzrechtliche Möglichkeiten
  • KI-Modelle: Lizenzierung und Datenschutz
  • Modellanwendung: Profilbildung, Scoring und Co.
15:40

Kaffeepause & Zeit für Gespräche in der Fachausstellung

16:10

Mogelpackung DSGVO? Defizite im Vollzug – Ursachen, Auswirkungen und Lösungsansätze

Prof. Dr. Johannes Caspar, Hamburgischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit

  • Rechtsvollzug
  • Sanktionen
  • Datenschutzaufsichtsbehörden
  • Kohärenz-Verfahren
  • Europäischer Datenschutzausschuss
17:00

Ende des ersten Kongresstages

Ab 18:00Uhr: Rahmenprogramm „Kulinarisches Networking“ durch die tiefsten Sektkeller der Welt: Kupferberg

Im Anschluss an den ersten Kongresstag laden wir Sie zu einem gemütlichen Abend ein. Tauchen Sie in die Geschichte des Hauses Kupferberg ein, deren Keller sich auf sieben Etagen unter der Erde mit über 190 Räumen verteilen. Genießen Sie im Anschluss ein Abendessen und lassen Sie bei guten Gesprächen den Tag ausklingen.

Nutzen Sie unser Event zum ausgiebigen Netzwerken und Genießen gemeinsam mit den Referenten und Teilnehmern.