Rückblick <Datenschutztage 2019>

Die Datenschutztage fanden im April 2019 bereits zum 17. Mal statt. Auch in diesem Jahr führte der Erfahrungsaustausch von betrieblichen Datenschutzbeauftragten, Repräsentanten von Gesetzgebung und Verwaltung und erfahrenen Praktikern zu konstruktiven und intensiven Gesprächen. Es überzeugte die ausgewogene Mischung aus wichtigen Inhalten der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung und themenspezifischen Workshops.

Neben Dr. Claus-Dieter Ulmer, Konzernbeauftragter der Deutschen Telekom Gruppe, berichtete auch Joerg Heidrich, Justiziar und Datenschutzbeauftragter des Heise Verlags über brandaktuelle Themen aus der Praxis. Auch wurde die Bußgeldthematik der Aufsichtsbehörden beleuchtet. Was sind die neuen Instrumente und Verfahren der deutschen Aufsichtsbehörden? Wie sieht die Zwischenbilanz zur DSGVO aus? Außerdem trafen Innerhalb unserer Podiumsdiskussion einige Meinungen zur neuen Gesetzgebung aufeinander, es gab einen intensiven Austausch, auch mit den Teilnehmern. Wir freuen uns schon jetzt auf die Datenschutztage 2020!